Wer ich bin

Während des Studiums und im Beruf bin ich viel in Deutschland und Europa herumgekommen, seit 10 Jahren fühle ich mich im Taunus heimisch und verwurzelt.

  • 1968 in Celle geboren, dort aufgewachsen und zur Schule gegangen 
  • Studiert und promoviert in Marburg, Paris, Hamburg und Frankfurt
  • In Bonn, Stuttgart, München und Frankfurt in verschiedenen Funktionen gearbeitet, zuletzt als Abteilungsleiterin Kommunikation bei einer Frankfurter Großbank
  • Seit 2012 bin ich selbständig als Journalistin und in der Kommunikationsberatung
  • Ich bin verheiratet und lebe mit meinem Mann seit 2007 in Königstein-Schneidhain 


Sozial engagiert war ich schon immer, die Begeisterung für ein einiges und solidarisches Europa kam während meines Studiums hinzu. Beides hat mich als Quereinsteigerin irgendwann auch zur Politik geführt, mit der Parteipolitik habe ich aber erst spät begonnen, was ich als großen Vorteil ansehe, weil ich bei vielem meine eigene Meinung ausbilden konnte. Heute engagiere ich mich vielfältig, z.B.:

  • In der Arbeiterwohlfahrt (als stellv. Vorsitzende der AWO Kronberg-Königstein und im Vorstand der AWO Hochtaunus)
  • In der Europa Union (als stellv. Vorsitzende im Hochtaunus und im Landesvorstand)
  • In der SPD (als Ortsvereinsvorsitzende in Königstein und als Mitglied des Hochtaunus Unterbezirksvorstandes)
  • In der Kommunalpolitik (als Stadtverordnete in Königstein)


Was an Freizeit übrig bleibt, verbringe ich gerne mit meinem Mann oder meinem Hund Thimmy. Sein Revier wird ständig größer. Er kennt den Main-Taunus-Kreis mittlerweile so gut wie Königstein, Kronberg, Steinbach, Oberursel und Bad Homburg. Ausflüge nach Frankfurt und Wiesbaden genießt er sehr.

 

Verbinden

Facebook Icon  Twitter Icon  LinkedIn Icon

 

zur Orvieto Academy

zur Sciences Po Paris

Kommunikation

Beruflich bin ich als Kommunikationsberaterin
mit Schwerpunkt auf den deutsch-französischen Beziehungen tätig. Mehr erfahren.

Seminare

Meine praktischen Erfahrungen vermittle ich in verschiedenen Seminaren.